. . . und was habt ihr gebaut?

An dieser Stelle präsentieren Kunden, Freunde und wir selbst Entwürfe und DIY-Projekte. Diese können als Anregungen für weitere Ideen dienen, um so den Pool zu erweitern.

Gerne veröffentlichen wir auch Ihr DIY-Projekt. Senden Sie uns ein Foto, ggf. mit einer kurzen Textbeschreibung, lt. den nachstehenden Beispielen an: info@relaxlab.com



 

Stehtisch "DYE" 

Stehtisch, bestehend aus einer farbig gestalteten und geölten Multiplex-Tischplatte, mit Edelstahl-Abstandshaltern auf einem Weinfass montiert. 


"Entworfen" wurde dieses Modell für die Fotos zur Markteinführung unsere V2A-Edelstahlhalter zur Montage von Tischplatten.  

Dirk Rogge, Hannover, Juni2021

 

Steh- und Grilltisch "ART" 

Stehtisch, bestehend aus einer geölten Teak-Tischplatte, mit Edelstahl-Abstandshaltern auf einem recycelten 210 L.-Ölfass montiert. In das rohe Stahlfass wurden florale Muster eingebrannt und durch eine Öffnung im Fassboden eine drehende Akkulampe montiert.


Inspiriert wurde dieses Modell durch den Besuch eines Gartenfestivals, wo entsprechend bearbeitete Ölfässer als Feuertonnen ausgestellt wurden.  

Dirk Rogge, Hannover 2015

 

Grill- und Bartisch "Longhorn"

Grill- und Bartisch für den Garten, bestehend aus einer geölten Multiplex-Tischplatte, mit Abstandshaltern auf alten Obstkisten montiert. Die Abdeckplatte der Obstkisten besteht ebenfalls aus Multiplex-Holz.


Inspiriert wurde die Entwurfsserie "Longhorn" von einer Lichtskuptur, die ich in einem über 30 Jahre alten Ausstellungskatalog der FH Hannover entdeckt habe.

Dirk Rogge, Hannover 2019

 

Grilltisch "BBQ-Door"

Grill- und Bartisch für den Garten, gefertigt aus einer ausrangierten  Innentür, in deren Kassettenfelder die Brettchen einer alten Obstkiste verklebt wurden. Das Untergestell besteht aus 2 kleinen Weinregalen, auf die die Tischplatte mit den Stahlhalterungen montiert wurde.


Dieser Entwurf stellt den Urtyp der nachfolgend weiterentwickelten Tischserie "BBQ-Door" dar.

Dirk Rogge, Hannover 2019

Grill- und Getränkestehtisch "Okto"

Stehtisch, bestehend aus einer achteckigen Multiplex-Tischplatte, geschliffen und farbig geölt, mit Abstandshaltern auf einem lackierten 210 L.-Stahlfass montiert. Der erforderliche Ausschnitt für den Grill, bzw. Getränkeeinsatz wurde in die Tischplatte hineingesägt. 


Dieses Modell war der Ansatz, die sonst verwendete runde Tischplatte zu variieren und die Herstellung durch gerade Sägeschnitte zu vereinfachen.

Dirk Rogge, Hannover 2018

 

Ein kleiner Grilltisch für den Balkon 

Ein kleiner Grill- und Getränketisch für den Balkon, bestehend aus einer geölten Multiplex-Tischplatte, mit Abstandshaltern auf einem 60 Ltr.-Stahlfass montiert. 


Die Idee hinter diesem Modell war, Tisch und Grill für kleine Balkone zu einem Möbel zu verbinden.

Dirk Rogge, Hannover 2018

 

Steh- und Grilltisch auf Weinfass 

Stehtisch, bestehend aus einer geölten Multiplex-Tischplatte, mit Abstandshaltern auf einem Weinfass montiert. 


Geeignete Weinfässer findet man bei eBay-Kleinanzeigen, zeitweise im Baumarkt oder speziellen Online-Shops.  

Dirk Rogge, Hannover 2017

 

Steh- und Grilltisch "John" 

Stehtisch, bestehend aus einer geölten Multiplex-Tischplatte, mit Abstandshaltern auf einem recycelten 210 L.-Ölfass montiert. 


Dieser Stehtisch ist sozusagen der "Urtyp" des Ölfass-Stehtisches  

Dirk Rogge, Hannover 2015

 

Grill- und Gartentisch 

Grill- und Gartentisch, bestehend aus dem geölten Seitenteil einer Kabeltrommel, mit Abstandshaltern auf einem alten und ebenfalls geölten Bierfass montiert. Der erforderliche Ausschnitt für den Grill, bzw. Getränkeeinsatz ist in die Tischplatte hineingefäst. 


Inspiriert wurde dieser rustikale Gartentisch vom Besuch eines Flohmarktes, wo das Bierfass sogleich erworben wurde. Wenig später fiel uns das Angebot der Kabeltrommelplatte bei eBay-Kleinanzeigen ins Auge  . . . . 

Familie Meyer aus Hannover

 

Stehtisch aus Stahlfass

Stehtisch, bestehend aus einer aufgearbeiteten Tischplatte, mit Abstandshaltern auf einem lackierten 210 L.-Stahlfass montiert. Der erforderliche Ausschnitt für den Grill, bzw. Getränkeeinsatz wurde in die Tischplatte hineingesägt. 


Der Stehtisch entstand sozusagen als "Restverwertung" übrig gebliebener Bauteile eines größeren Projektes . . . 

Michael S. aus Isernhagen